Teenie-Treff in Michelbach
Der erste Teenie-Treff in Michelbach wurde ein voller Erfolg: 34 Jugendliche im Alter zwischen 10 und 13 Jahren fanden sich am vergangenen Freitag, 6. Juli 2012 im Michelbacher Gemeindehaus ein, um zu spielen, Pizzabrötchen zu essen und gemeinsam mit Pfarrer Ulrich Enders und Pastoralreferent Ulrich Müller-Elsasser eine Abendandacht zu feiern. Die beiden boten einen jugendgerechten und unterhaltsamen Gottesdienst, in dem die Teenies herzhaft lachen konnten, aber auch aufmerksam zuhörten. Das spannende Gleichnis vom "Mann mit den falschen Klamotten", das Jesus im Matthäusevangelium erzählt, brachte die Teenies zum Nachdenken. Was bedeutet es wohl, "Christus anzuziehen", wie das Neue Testament an mehreren Stellen den Christen nahelegt? Sich immer wieder mal zu fragen: "Was würde Jesus an meiner Stelle tun?" und entsprechend zu handeln, lautete die Erkenntnis.

Der von Iris Lang initiierte Teenietreff ist ein ökumenisches Angebot für Kinder, die sich der Kinderkirche entwachsen fühlen. Er findet zukünftig etwa fünfmal im Jahr statt, das nächste Mal am 12. Oktober.

Gemütliche Runde beim gemeinsamen Pizzaessen

Pfarrer Uli Enders und Pastoralreferent Uli Müller-Elsasser gestalteten eine unterhaltsame Abendandacht für die Teenies

34 stolze Teenies in ihrem neuen T-Shirt