Gottesdienst an Heiligabend 2015
Erinnerungsfotos vom Weihnachtsweg in Gschlachtenbretzingen


Kurz vor Beginn: Der Hirte geht zu seinem „Platz“


Viele Gottesdienstbesucher kommen zum Weihnachtsweg 2015 (anscheinend über 200)


Der Stern führt den Weg an und alle folgen ihm...


Die Wirtin in Aktion. Leider hat sie keinen Platz in ihrer Herberge.


Aber „Springerle“ hat sie noch übrig...


Zur Freude der Kinder teilen die Mägde die Springerle aus


Und weiter geht der Weg zur nächsten Station.


„Heut gibt´s a kalte Nacht!“


Trotz Musik und Trubel bleibt Hirtenhund Pocha ganz entspannt


„Vom Himmel hoch da komm ich her"


Der Weihnachtsweg führt uns nach Bethlehem


Wir sind dem Stall schon ganz nahe


Josef, Maria und das Jesuskind


Posaunenklänge im Stall von Bethlehem, Hirten, Fackeln, Friedenslichter, Predigt und Vollmond. Das alles zusammen ist der Abschluss eines beeindruckenden Weihnachtsweges